einfetten

einfetten
ein||fet|ten 〈V. tr.; hatmit Fett, einer fettigen Substanz einreiben

* * *

ein|fet|ten <sw. V.; hat:
mit einem Fett, einer fetthaltigen Substanz einreiben:
die Backform mit Butter e.;
du musst die Schuhe gut e.

* * *

ein|fet|ten <sw. V.; hat: mit einem Fett, einer fetthaltigen Substanz einreiben: die Backform mit Butter e.; du musst die Schuhe gut e.; wer garantierte ihr, dass der gesuchte Wagen nicht eingefettet, ja eingemottet in einer Garage stand? (Bastian, Brut 121); Ü „Vierbein“, sagte er, und er hatte seine kräftige Stimme mit Wohlwollen eingefettet (Kirst, 08/15, 9).

Universal-Lexikon. 2012.

Игры ⚽ Нужен реферат?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • einfetten — V. (Oberstufe) etw. mit Öl o. Ä. einreiben Synonym: fetten Beispiel: Wenn die Backform mit Butter gut eingefettet wird, kann der Kuchen nachher einfach daraus gekippt werden. Kollokation: die Schuhe einfetten …   Extremes Deutsch

  • einfetten — ein·fet·ten; fettete ein, hat eingefettet; [Vt] 1 jemanden / sich einfetten jemandem / sich Fett, Vaseline o.Ä. in die Haut reiben 2 etwas einfetten die Hand, den Arm o.Ä. mit Creme o.Ä. einreiben 3 etwas einfetten eine Maschine o.Ä. mit Fett… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • einfetten — eincremen, einölen, fetten, mit Fett einreiben, ölen, schmieren; (ugs.): einschmieren; (Technik): abschmieren. * * * einfetten:1.〈Schmierfettzuführen〉schmieren·fetten;abschmieren(fachspr);auch⇨ölen(1)–2.⇨einreiben einfetten… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • einfetten — ein|fet|ten …   Die deutsche Rechtschreibung

  • eincremen — einfetten, einölen, einreiben, einsalben; (geh.): salben; (ugs.): einschmieren; (ugs. scherzh.): einbalsamieren. * * * eincremen:⇨einreiben eincremeneinsalben,einreiben,einmassieren,einfetten,einölen,balsamieren,einbalsamieren;ugs.:einschmieren …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ölen — a) [ab]schmieren, fetten. b) eincremen, einfetten, einölen, einreiben, einsalben, einschmieren. * * * ölen:1.〈Schmierölzuführen〉einölen·schmieren;abschmieren(fachspr);auch⇨einfetten(1)–2.wieeingeölterBlitz:⇨schnell(1,a) ölen… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • einschmieren — ein||schmie|ren 〈V. tr.; hat〉 1. (mit Fett, Öl, Salbe) einreiben, bestreichen, einfetten 2. 〈umg.; bes. süddt.〉 beschmieren, beschmutzen, schmutzig machen ● ein frisches Tischtuch einschmieren 〈süddt.〉 in Gebrauch nehmen * * * ein|schmie|ren… …   Universal-Lexikon

  • abschmieren — 1. einfetten, einölen, ölen, schmieren; (ugs.): einschmieren. 2. a) (ugs.): hinschmieren; (ugs. abwertend): schmieren. b) ↑ abschreiben (1 c). 3. abkippen, abstürzen, an Höhe verlieren, herabstürzen, herunterstürzen, hinabstürzen, hinunterstürzen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Wollspinnerei — Wollspinnerei, Herstellung des wollenen Garnes (s.d.). Vom technischen Standpunkte aus scheidet man alle Wollgattungen nach der verschiedenen Art ihrer Verarbeitung u. der verschiedenen Beschaffenheit der aus ihnen gefertigten Fabrikate in zwei… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Leder — Leder, jener Teil der tierischen Haut, welcher durch Aufnahme der verschiedenartigsten Dinge, wie pflanzliche Gerbstoffe, Fette, Salze, Seifen u. dergl., aus dem leicht verweslichen Zustand der Rohhaut in einen Zustand größerer… …   Lexikon der gesamten Technik

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”